FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier wollen wir versuchen, Dir alle eventuell noch offenen Fragen zu beantworten.

Was muss ich zur Anmietung mitbringen?

Zur Anmietung muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung (max. 2 Jahre alt) und ein gültiger Führerschein  vorgelegt werden. Ebenfalls benötigen wir Deine Kreditkarte (VISA, MasterCard oder AMEX). Solltest Du über keine Kreditkarte verfügen, dann erfrage bitte das akzeptierte Zahlungsmittel telefonisch bei Deiner Vermietstation.

Können bestimmte Fahrzeugtypen reserviert werden?

Generell können nur Fahrzeuggruppen reserviert werden. Gern nehmen wir aber Fahrzeugwünsche entgegen und versuchen diese nach Möglichkeit zu realisieren.

Muss der Mieter des Fahrzeuges auch der Fahrer sein?

Nein, es dürfen auch andere Fahrer gegen Aufpreis das Fahrzeug fahren.

Kann man bei Ihnen auf Rechnung zahlen?

Zahlung auf Rechnung geht ausschließlich nach einer Prüfung nur für unsere Firmenkunden.

Muss ich das Fahrzeug tanken?

Wir haben eine faire voll/voll Regelung - d.h. Du bekommst das Fahrzeug vollgetankt (Ausnahme Sonderregelungen) und musst es auch dementsprechend wieder abgeben. Falls wir nachtanken müssen, erheben wir zusätzlich zum Kraftstoff noch eine Gebühr von 12,50 EUR zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Wann bekomme ich meine Reservierungsbestätigung?

Unsere Mitarbeiter versuchen umgehend Deine Reservierung zu bearbeiten und zu bestätigen. Solltest Du ausserhalb der Öffnungszeiten reserviert haben, warte bitte bis zum nächsten Werktag.

Wie ist mein Fahrzeug versichert?

Alle unsere Fahrzeuge sind haftpflichtversichert. Für Eigenschäden haftest Du voll. Natürlich kannst Du bei uns auch eine Vollkaskoversicherung mit Beschränkung der Selbstbeteiligung abschliessen.

Kann ich mein Leihwagen Vollkasko versichern?

Ja, wir empfehlen sogar den Abschluss einer angebotenen Vollkaskoversicherung mit Herabsetzung der Selbstbeteiligung. Die Haftungsreduzierung kannst Du direkt online oder auch noch vor Anmietung in der Station abschliessen.

Ich habe einen Unfall mit einem Mietwagen - Was muss ich tun?

Bei jedem Schaden oder Unfall ist grundsätzlich immer die Polizei für die Schadenaufnahme hinzu zu rufen. Zusätzlich musst Du unseren Unfallbericht ausfüllen und am Besten noch Fotos der Umstände vor Ort und vom Schaden machen. Bitte sende den Unfallbericht mit den Fotos umgehend per E-Mail an info@ingenhaag.com und informiere unsere Hotline unter 01805 464 364 224 über den Vorfall. Sollte ein Abschleppen Deines Mietfahrzeuges notwendig sein, werden wir diesen beauftragen.

Beachte: Die Kosten von Dir selbständig beauftragter Abschleppdienste etc. werden von uns nicht übernommen.

Mieten ohne Kreditkarte

Natürlich kannst Du bei uns auch Fahrzeuge ohne Kreditkarte anmieten. Als Kaution wird bei Übernahme des Leihwagens das 1,5-fache der voraussichtlichen Mietsumme zzgl. Mehrwertsteuer (mind. jedoch 150,00 EUR) in Bar oder per EC-Karte fällig. Nach erfolgter Rückgabe wird Dir die Kaution umgehend erstattet. Für PKW ab Gruppe 5 (ausgenommen Gruppe 10 'Van / Minibusse') ist eine Kreditkarte zwingend erforderlich.

Bei Zahlung mit einer Kreditkarte reservieren wir lediglich diesen Betrag auf der Karte, buchen ihn aber nicht ab.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Du erreichst uns per E-Mail und ebenfalls zu den angegebenen Öffnungszeiten per Telefon - oder komm doch einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich und beantworten gern alle Fragen.

Telefon: 05207 95770-0
Adresse: Otto-Hahn-Str. 5 • 33758 Schloß Holte-Stukenbrock