Günstige PKW mieten in Rietberg bei Deiner Autovermietung

Du suchst einen Mietwagen oder 9-Sitzer Minibus bei einer Autovermietung in Rietebrg? Bei uns findest Du eine große Auswahl: Wir haben Fahrzeuge aller Klassen bis hin zum Van / 9-Sitzer. Mit unseren Mietfahrzeugen in Rietberg sind Geschäftsreisen, private Kurzurlaube oder Ausflüge mit dem Verein oder der Mannschaft kein Problem. Für den Urlaub alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie kannst Du bei uns auch Wohnmobile / Reisemobile mieten.

Transporter und LKW mieten bei Rietberg

Für Deinen Umzug von oder nach Rietberg oder Umgebung halten wir natürlich auch Transporter und LKW aller Größen für Dich bereit. Vom kleinen Mercedes-Benz Vito oder VW Transporter bis hin zum 7,5t LKW inklusive nützlichem Umzugszubehör wie z.B. Decken, Gurten oder Kartons kannst Du bei uns alles mieten. Für Firmenkunden gibt es sogar die ganz großen Trucks und Sattelzüge bis 40t. Ausserdem haben wir Kühltransporter und Kühl-LKW für Deine private Feier oder dem professionellen temperaturgeführten Transport.

Zustellung und Abholung

Die Autovermietung für Rietberg befindet sich in der Otto-Hahn-Str. 5 im Gewerbegebiet "Augustdorf Süd" in der angrenzenden Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Obwohl wir nicht direkt vor Ort sind, bedienen wir unsere geschätzten Kunden im Raum Rietberg und Umgebung und liefern auf Wunsch das Fahrzeug direkt bis vor die Firmen-Haustür. Egal ob für den kurz- oder langfristigen Einsatz.

ZENTRALE OTTO-HAHN-STR.
Adresse
Otto-Hahn-Str. 5
33758 Schloß Holte - Stukenbrock
Kontakt Telefon:05207 95770-0
E-Mail:info@ingenhaag.com
Öffnungszeiten Mo. - Fr.:08:00 - 18:00 Uhr
Sa.:08:00 - 12:00 Uhr

WEGBESCHREIBUNG

Wir sind aus Bielefeld und Umgebung sehr gut über die A2 / A33 oder die B66 zu erreichen.

Aus Richtung Rietberg / Gütersloh kommend:
Nutzen Sie die A2 und dann die A33 bis zur Abfahrt Schloß Holte-Stukenbrock. Fahren Sie auf der Bielefelder Strasse in Richtung Stukenbrock bis zum Kreisverkehr an der BFT Tankstelle. Hier nehmen Sie die Abfahrt Richtung Augustdorf auf die Augustdorfer Strasse. Nach ca. 1km biegen Sie rechts ab in das Industriegebiet “Augustdorfer Strasse Süd” in die Konrad-Zuse-Strasse. Folgen Sie der Strasse, bis Sie rechts in die Carl-Zeiss-Strasse abbiegen und dann wieder links in die Otto-Hahn-Strasse. Hier fahren Sie entlang unseres Geländes bis zur Einfahrt.

Aus Richtung Herford / Bielefeld Mitte / Oerlinghausen kommend:
Nutzen Sie die B66 bis zur Kreuzung Tunnelstrasse. Fahren Sie auf der Tunnelstrasse bis zur Kreuzung Bielefelder Strasse und dann links in Richtung Stukenbrock bis zum Kreisverkehr an der BFT Tankstelle. Hier nehmen Sie die Abfahrt Richtung Augustdorf auf die Augustdorfer Strasse. Nach ca. 1km biegen Sie rechts ab in das Industriegebiet “Augustdorfer Strasse Süd” in die Konrad-Zuse-Strasse. Folgen Sie der Strasse, bis Sie rechts in die Carl-Zeiss-Strasse abbiegen und dann wieder links in die Otto-Hahn-Strasse. Hier fahren Sie entlang unseres Geländes bis zur Einfahrt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit dem Zug erreichen Sie den Bahnhof Schloß Holte-Stukenbrock. Von hier aus nehmen Sie den Bus Linie 84 Richtung Augustdorf bis zur Haltestelle “Römerstr.” Von hier aus gehen Sie Richtung Kreisverkehr und halten sich links entlang der Augustdorfer Strasse. Nach 500m biegen Sie links ab in das Gewerbegebiet “Augustdorfer Strasse Süd” in die Konrad-Zuse-Strasse ab. Folgen Sie der Strasse, bis Sie rechts in die Carl-Zeiss-Strasse abbiegen und dann wieder links in die Otto-Hahn-Strasse. Hier gehen Sie entlang unseres Geländes bis zur Einfahrt. Die Länge des Fußweges beträgt ca. 1,3km.

Rietberg und die Region Ostwestfalen per Leihwagen erkunden

Rietberg mit seinen rund 29.000 Einwohnern im südlichen Kreis Gütersloh gehört mit seinem historischen Stadtkern und seiner bis in die Altsteinzeit zurückreichenden Vergangenheit zu den geschichtsträchtigen Städten Nordrhein Westfalens. Die Stadt selbst entwickelte sich aus der Grafschaft Rietberg, einem Territorium des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Zahlreiche Spuren der Vergangenheit finden sich im historischen Stadtkern, dessen heutiges Bild durch vielfältige Fachwerkbauten geprägt ist, die der Stadt den Titel “Stadt der schönen Giebel” eingebracht haben. So gehört das Rietberger Rathaus zu den schönsten Rathäusern Nordrhein Westfalens. Auch das Heimathaus ist ein Fachwerkbau und beherbergt ein regionales Museum, das von der Alltagsgeschichte der westfälischen Region zeugt. Das Museums-Bibeldorf in Rietberg verspricht, die religiösen Erfahrungen früherer Zeiten erfahrbar zu machen und ist ein lohnenswerter Kulturtipp in Rietberg, für das gern etwas mehr Zeit mitgebracht werden kann. Rund um die Stadt sind die historischen Wallanlagen der Grafschaft Rietberg noch gut zu erkennen. Die Wassermühlen rund um Rietberg zeugen vom historischen Mühlenhandwerk.

Rietberg begeistert und ist sehenswert

Das Schloss Rietberg, das aus einer Burg entstand und schließlich im Stil der Weserrenaissance erbaut und zum Sitz der Landesherren wurde, zeichnet sich im Süden der Stadt ab. Nach langen Jahren wechselnder Zugehörigkeiten wurde das Schloss abgetragen und auf dem heutigen Gut wird eine private Pferdezucht betrieben. Vor dem Gut liegen die Rietberger Fischteiche, ein artenreiches Naturschutzgebiet, an das sich die Rietberger Emsniederung anschließt. Die Feuchtniederung ist eines der bedeutendsten Vogelschutzgebiete und bildet einen wichtigen ökologischen Naturraum rund um Rietberg.
Im Südosten der Stadt befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau von 2008 der 40 Hektar große Gartenschaupark Rietberg. Mit Spazierwegen, Themengeländen, einem großen Wasserspielplatz, Sportmöglichkeiten und einer freistehenden Orgel bietet das Gelände vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Wer noch naturnähere Erholungsmöglichkeiten sucht, kann das Naturschutzgebiet Emssee mit seinem Aussichtspunkt nordwestlich von Rietberg oder das Naturschutzgebiet Steinhorster Becken nordöstlich von Rietberg besuchen. Die Stadt Rietberg bietet eine ideale Mischung aus Kultur und Natur und lohnt sich für Ausflüge in die Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen und für Erkundungen unberührter, artenreicher Natur.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Du erreichst uns per E-Mail und ebenfalls zu den angegebenen Öffnungszeiten per Telefon – oder komm doch einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich und beantworten gern alle Fragen.

Telefon: 05207 95770-0

Adresse: Otto-Hahn-Str. 5 • 33758 Schloß Holte-Stukenbrock